Foto der Woche: Fünf

Höchste Zeit noch für das Foto der Woche.

Yoga in Mainz

Für alle, die es möglicherweise nicht gleich erkennen, es handelt sich um das „Om“-Zeichen und soll meine aktuellen Yoga-Bemühungen symbolisieren. Genauer, meine Kugelbauch-Yoga-Bemühungen. Grundsätzlich gehöre ich nicht zu den Yoga-Junkies. Ich habe es in der Vergangenheit schon probiert und mich sogar mal auf einen Yoga-Urlaub eingelassen. Ich fand es in Ordnung, aber der riesige Fan in mir bleibt noch verborgen.

Im Rahmen meiner Schwangerschaft dachte ich, ein bißchen Bewegung und Atemübungen tun sicherlich gut, weshalb ich mich nun (wenn auch zu einem verhältnismäßig späten Zeitpunkt – 33. Woche) zu einem Kurs entschlossen habe. Und ich muss sagen, ich kann es nur empfehlen. Solltet ihr wie ich nicht zu den größten Sportlern auf Erden gehören, die sich in der Schwangerschaft sowieso die ganze Zeit sportlich betätigen, ist Yoga echt eine tolle Alternative. Sanft und trotzdem spürt man wunderbar seine Muskeln. Ich bin nach jeder Stunde sehr begeistert und fühle mich pudelwohl. Trotz der Riesenkugel vor mir!

Ein Tipp für alle Mainzer:

Es gibt einige Anbieter für Schwangerschafts-Yoga, ich persönlich habe mich für Yogalanie entschieden.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>