Frühstück in der Neustadt: Krokodil

Hier gibt es das beste Frühstück in Mainz! Nicht mehr und nicht weniger. Das könnte der finale Satz unter dem heutigen Artikel sein. Aber es ist einfach zu offensichtlich, daher will ich euch nicht lange auf die Folter spannen.

Die Neustadt-Insider unter euch wissen, das beste Frühstück der Stadt gab es lange Zeit in der Fiszbah. Ohne Reservierung war hier an einem Sonntag morgen nichts zu machen. Zu recht. Denn kein anderes Frühstück in Mainz war dermaßen abwechslungsreich, ausgefallen und einfach besonders. Um so mehr trauerte Frühstücks-Mainz, als das Frühstück dort abgesetzt wurde.

Und dann an einem Novembertag in 2015 ploppte auf Facebook die Nachricht auf: „Ab sofort gibt sonntags Frühstück im Kroko. Und zwar das original Fiszbah Frühstück von früher.“ Das Krokodil hatte gesprochen.

Mainz Neustadt Krokodil

Inzwischen gibt es das nicht mehr nur sonntags, sondern werktags von 10-15 Uhr und sonntags von 10-16 Uhr.

Kürzlich hatte ich endlich mal die Gelegenheit tatsächlich vorbeizuschauen und mein ehemaliges Lieblings-Frühstück zu testen. Und es hat tatsächlich nichts eingebüßt. Ob italienisch, französisch, russisch oder kanadisch, für jeden Geschmack findet sich was. Besonders bemerkenswert ist die große Anzahl an verschiedenem Obst, das sich zusätzlich auf dem Teller findet, aber auch die gesamte Vielfalt der verschiedenen Kleinigkeiten.

Mainz Frühstück Krokodil

Nicht nur landestypische Wurst oder Käse findet sich auf dem Teller, sondern auch ein Frischkäseröllchen hier, Blätterteigtäschchen da, Oliven, gefüllte Paprika, Garnelen und überhaupt lädt wirklich jeder Teller dazu ein, erstmal innezuhalten. Erstmal checken, was auf diesem bunten Teller alles so liegt.

Mainz Neustadt Frühstück

Ich persönlich liebe es ja, viele Kleinigkeiten zu probieren. Nichts finde ich nerviger auch 8 verschiedene Käse in viel zu großen Portionen auf einem Frühstücksteller zu finden. Dann doch lieber nur 3 ausgewählte Dinge und dazu noch viele andere Kleinigkeiten, die ich zwischen Brot und Brötchen snacken kann.

Ich kann eigentlich nicht genug schwärmen, um euch klar zu machen, wie wunderbar und einzigartig dieses Frühstück in Mainz ist. Da können sich die einfallslosen: ich-knalle-5-Scheiben-Wurst-aufn-Teller-und-garnier-mit-nem-Radieschen-Kandidaten wirklich mal etwas abschneiden. Aber ich denke, ich bekommt aufgrund der Fotos einen guten Eindruck.

Mainz Frühstück Krokodil5 Mainz Frühstück Krokodil4 Mainz Frühstück Krokodil3

Zwei Wehrmutstropfen gibt es möglicherweise für den einen oder anderen. Ich persönlich habe sie nicht so sehr wahrgenommen, aber es kam mir bereits zu Ohren. Zum einen müsst ihr eine gewisse Wartezeit beim Frühstück einplanen. Schon in der Karte findet ihr diesen Hinweis, denn das Frühstück wird frisch zubereitet und dauert daher ein wenig.

Andere sagten mir, dass das Ambiente halt einen Kneipencharme hat, was sie wohl davon abhält dort frühstücken zu gehen. Kann ich persönlich nicht nachvollziehen. Natürlich ist das Krokodil vom Ursprungskonzept auf Abendunterhaltung ausgelegt. Aber ich finde es trotz allem gemütlich und werde jederzeit sehr, sehr gerne wieder vobeischauen und es mir auf den urigen Sitzbänken bequem machen. Für alle, die das tatäschlich nicht so gerne mögen. Im Sommer wird es ganz bestimmt wieder die Außengarnitur auf dem Sömmeringplatz geben. Und was gibt es schöneres als an einem lauen Sommermorgen dort zu frühstücken?!

Was soll ich sagen: im Krokodil gibt es das beste Frühstück in Mainz! Nicht mehr und nicht weniger.

Mainz Krokodil

Kinderfaktor:

Diesmal war ich ohne Kind unterwegs. Persönlich würde ich aber einen Aufenthalt zum Frühstück im Krokodil als kindertauglich bezeichnen. Durch die Bänke kann man sich gut mit Kind ausbreiten und in Ruhe frühstücken. Zudem habe ich Hochstühle für Kinder entdeckt, also selbst dafür wäre gesorgt. Einen Wickeltisch kann man in einer Eckkneipe aus meiner Sicht nicht verlangen. Ansonsten aber vom Platzangebot her problemlos, mit Kinderwagen hingegen schwierig. Dann besser auf wärmere Temperaturen warten und im Außenbereich gemütlich machen. Da können Kinder auch gleich perfekt auf dem Sömmeringplatz toben.

3 thoughts on “Frühstück in der Neustadt: Krokodil

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>