Mainz goes Brandenburg

So, ihr Lieben. Die Ferien sind so langsam rum, Zeit also für die kinderlosen und die, ohne schulpflichtige Kinder, in den Urlaub zu fahren. Und genau das ist auch unser Plan. Es wird eine tolle Zeit, das weiß ich jetzt schon. Erstmal machen wir uns morgen auf den Weg in Richtung Potsdam. Nachdem wir einen kurzen Zwischenstopp bei einer lieben Freundin eingelegt haben, wird am Wochenende die Hochzeit von Freunden dort gefeiert. Am Sonntag steht dann der Besuch bei einer meiner Lieblingsbloggerinnen an. Wir „kennen“ uns nun schon seit…hmmm….1-2 Jahren, aber bislang nur 2.0. Ich freue mich schon sehr.

Am Montag wird es dann so richtig ernst. Denn dann gehts auf die Straße. Wir haben uns in Berlin einen ausgebauten VW-Bus gemietet und werden damit Brandenburg erkunden. Viele denken jetzt: ok, das mit dem VW-Bus klingt ganz gut. Aber Urlaub in Brandenburg? Ja, sage ich da, jajajajajaja! Denn Brandenburg ist inzwischen zu einem meiner Lieblingsbundesländer mutiert. Es ist einfach wunderschön. Ich kenne nur Menschen, die entweder völlig begeistert sind oder die (außer maximal Potsdam) einfach gar nichts von Brandenburg kennen. Ich kann nur sagen, fahrt hin und kommt zu mir auf die gute Seite der Macht. Ich verabschiede mich hiermit erstmal. Wer ein bißchen mitgucken möchte, ich werde ganz sicher auf Instagram oder Facebook hin und wieder mal ein Bild posten. Und zum Abschied bis dahin, nehmt das:

Brandenburg Havelland Brandenburg Havelland2 Brandenburg Havelland3 Brandenburg Potsdam Brandenburg Rheinsber

3 thoughts on “Mainz goes Brandenburg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>