Mainzer Weihnacht – 1. Advent

Ihr Lieben, Weihnachten steht vor der Tür! Heute ist der 1. Advent und jedes Jahr wieder fragt man sich: wie kann denn schon wieder Weihnachten sein? Wenn es eine Regelmäßigkeit im Leben gibt, dann dass die Zeit plötzlich auf Weihnachten zurast.

Deshalb habe ich mir frühzeitig eine kleine Aktion für euch überlegt! An jedem Advents-Sonntag möchte ich euch drei Kreative aus Mainz oder ein Produkt über Mainz vorstellen. Alles Dinge, die ich besonders mag. Etwas ähnliches habe ich letztes Jahr schon gemacht. Aus diesem Grund wollen wir doch dieses Jahr höher, schneller, weiter, oder nicht?! Deswegen könnt ihr ab heute bis Weihnachten jede Woche eines der vorgestellten Produkte gewinnen. Knaller, oder?! Details findet ihr am Ende. Spannung und so, ne?!

Chiara Tempel

Eines meiner ABSOLUTEN Lieblingsprodukte! Die Holzschnitte von Chiara sind einfach der wundervoll und sehen in den schwarzen Rahmen super aus! Möglicherweise sind euch die Mainzer Holzschnitte schon mal bei LUUPS Mainz in der Neustadt oder bei Fuchs & Bente begegnet.

Chiaria Tempel Holzschnitt Mainz

Im vergangenen Jahr träumte ich ja auch noch von einem Holzschnitt. Aus irgendwelchen Gründen ist so einer aber noch nicht hier eingezogen. Stattdessen habe ich andere Menschen mit ihrer eigenen Heimatstadt beglückt. Chiara kann nämlich nicht nur Mainz, sondern jede Herzensstadt oder jedes Herzensland. Kommt einfach auf Sie zu. Also wenn das kein persönliches und wundervolles Geschenk ist, dann weiß ich es auch nicht.

Mainz Holzschnitt Weihnachten

Inzwischen braut Chiara übrigens auch Bier und hat diese wunderbare Weihnachtskarte entworfen. Im LUUPS Mainz Laden in der Frauenlobstraße bekommt ihr alles von ihr.

charia-tempel-weihnachten

päfjes

Klamottenhändler meines Vertrauens. Ich denke es vergeht kaum eine Begegnung, an der sich nicht mindestens ein Familienmitglied im Mainzer Wohnzimmer mit einem neuen päfjes-Teil eindeckt.

Im Onlineshop könnt ihr zwischen Pullovern, Shirts, Tassen, Karten und vielem mehr durchdrehen. Zumindest, wenn ihr genauso auf Paul & Co. steht. Pinguin Paul ist hier hoch im Kurs.

Meine drei Lieblingsdinge habe ich euch mal beispielhaft rausgesucht.

paefjes_poster_paul päfjes Druck Paul päfjes kinderpullover

päfjes gibt es inzwischen auch nicht mehr nur online und den typischen „ausgewählten Läden“, sondern hat sich inzwischen im Kaiser-Wilhelm-Ring 45 einen eigenen kleinen Laden eingerichtet. Aus nicht nachvollziehbaren Gründen war ich noch nie da. Wahrscheinlich hat meine EC-Karte einen Selbstschutz aktiviert.

caféliebe / weingutscheinführer für Rheinhessen-Entdecker

Es gibt eine Bloggerin, die kurz nach mir angefangen hat, ihre Liebe zu ihrer Heimat online zu teilen. Seitdem kreuzen sich unsere Wege häufig und sie hat auch hier schon mal einen Gastartikel zu Rheinhessen geschrieben. Die Rede ist von Kristin, Bloggerin bei Rheinhessenliebe.

In diesem Jahr hat sich Kristin auf den Weg gemacht und schöne Cafés in ganz Rheinhessen gesammelt und für uns in einem wirklich unfassbar süßen Gutscheinbuch namens „caféliebe“ zusammengefasst. Nachdem ich es das erste Mal in der Hand hielt, war ich direkt schwer begeistert. Denn im Buch finden sich nicht nur Gutscheine, sondern noch ganz viele weitere Informationen rund um Rheinhessen und Kaffee an sich. Die Gestaltung ist wunderschön und es strotzt vor Liebe. Und da ich ja weiß, wie viel Arbeit so ein Buch ist, kann ich nur meine große Bewunderung dafür ausdrücken.

cafeliebe Rheinhessenliebe Gutscheinbuch

Ganz davon abgesehen, finden sich gefühlt hunderte Cafés darin, die allesamt total gemütlich aussehen. Aus Mainz sind auch einige dabei. Ich bin aber immer wieder überrascht, wie wenig ich insgesamt in Rheinhessen kenne und ich dabei ganz offenbar verpasse. Daher kann ich euch das Buch wirklich ans Herz legen, wenn ihr Lust habt, mal ein wenig die Region rund um Mainz zu erkunden!

Rheinhessen Gutscheinbuch

Wer mehr auf Wein als auf Kaffee steht, der wird übrigens gleichzeitig mit dem „weingutscheinführer Rheinhessen 2017″ ebenfalls fündig. Die Aufmachung ist ebenso liebevoll, das Heft ist ebenso vollgepackt mit Informationen drumherum. Auch das eine von Herzen ernstgemeinte Empfehlung!

weingutfuehrer weingutfuehrer1

Gewinne, Gewinne, Gewinne

Und weil ich euch nicht nur vorstellen, sondern auch ein wenig beschenken möchte, darf ich euch heute sowohl ein Heft „caféliebe“ als auch einen „weingutscheinführer“ verlosen. Dafür müsst ihr einfach hier unter dem Beitrag kommentieren und am besten dazuschreiben, was von beidem ihr gerne gewinnen möchtet. Gerne könnt ihr auch weitere Tipps für Mainzer Geschenke hinterlassen…andere interessiert das sicher auch.

Hier noch ein bißchen Kleingedrucktes für die Verlosung:
* jeder darf mitmachen und hier unter dem Beitrag oder auch auf Facebook kommentieren (ja, auch Wiesbadener)
* Versand bitte nur innerhalb von Deutschland, gern auch persönliche Übergabe in Mainz
* eine Teilnahme ist ab sofort möglich, bis Dienstag, den 29. November 24:00Uhr
* bei Kommentaren auf dem Blog hinterlasst bitte eine gültige Mailadresse, sodass ich euch kontaktieren kann
* der Gewinner / die Gewinnerin wird am Mittwoch kontaktiert; wenn ich innerhalb von 5 Tagen (also bis montags drauf) nichts von euch höre, wird weiter verlost
* der Gewinn kann nicht ausgezahlt werden
* Spaß haben und sich über die Gewinne freuen


Bei Kristin und dem Vitris-Verlag bedanke ich mich, dass ich ihr Buch sowie den weingutscheinführer verlosen darf. Bei Chiara und Peter vielen Dank für die Fotos (photocredits jeweils bei den Anbietern)!

18 thoughts on “Mainzer Weihnacht – 1. Advent

  1. Tolle Aktion und Inspiration. Bin schon gespannt, was es die nächsten Wochenenden noch so geben wird. Ich würde mich sehr freuen, eines der Bücher gewinnen. Ich finde beide interessant, daher habe ich keinen Gewinnfavoriten. Gruß Sabina

  2. Tolle Idee. Ich finde gerade zu diese Jahreszeit die Café liebe sehr interessant. Draußen ist es kalt und dann das Herz mit einer feinen Tasse Tee oder Kaffee erwärmen.

  3. Schöne Idee, Mainzer Geschenke…. Bin immer wieder überrascht, was unsere Stadt so bietet und habe schon eine gutes Weihnachtsgeschenk entdeckt. Ganz klar Kaffee vor Wein ;-)

  4. Liebe Nina,
    schöne Mainzer Produkte hast du da gesammelt (:
    Ich würde mich sehe über das Caféliebe-Büchlein freuen, um mal ein paar andere Seiten Rheinhessens kennenzulernen.
    Liebe Grüße
    Sarah

  5. Eine schöne Aktion. Die Holzschnitte und Bücher kannte ich noch nicht und finde sie sehr schön. Jetzt bin ich auch auf die weiteren Produkte gespannt.
    Da ich café(s)♡liebe wäre dieses wunderschöne Buch ein tolles Vorweihnachtsgeschenk.
    Ganz liebe Grüße und auf diesem Weg schon mal vielen Dank für die Idee!

  6. Ich bin schon gespannt auf die kommenden Geschenkideen. Die heutigen waren schon mal interessant. Sollte ich gewinnen, würde ich mich über den Weingutscheinführer freuen.

  7. Ganz tolle Aktion von dir, ich freu mich schon sehr alle deine Empfehlungen zu entdecken. Seit ich in Mainz wohne lese ich deinen Blog und weil ich hier ja noch ganz neu bin würd ich so ein Büchlein bestimmt rauf- und runter durchtesten

  8. Wie wunderbar, dass man durch Deinen Blog die Heimat und Ihre vielfältigen Facetten noch besser kennenlernen kann. Danke Dir dafür! Bei den beiden Büchern kann ich mich auch nicht so richtig entscheiden, aber ich glaube ich entscheide mich dann doch für den Wein. Eine schöne Adventszeit euch allen!

  9. Als echt Meenzer Mädche muß ich den Hut ziehen. Alle drei vorgestellten Institutionen sagten mir gar nix. Ich kann mir für jedes davon aber direkt jemanden vorstellen, dem ich damit eine Freude machen kann. So macht schenken wieder Spaß und ich bleibe dran, wer weiß, was ich hier noch alles neu entdecke und mir selbst aus den Wunschzettel schreibe! Danke!!

  10. Es ist immer interessant Informationen und Produkte von hier vorgestellt zu bekommen. Wenn man auch schon immer hier wohnt, gibt es immer interessante Neuigkeiten. Ich würde mich über Cafeliebe sehr freuen.

  11. Hi Nina,

    ich folge Dir schon seit längerem auf instagram – immer wieder tolle Fotos und seitdem Ihr in meinen Heimatort gezogen seit und Du deshalb vermehrt Bilder vom alten Ortskern und insbesondere vom Rheinhessendom aus einer interessanten Perspektive postest, freue ich mich umso mehr über Deine Beiträge :)

    Ich bin jetzt am Wochenende mehr oder weniger in die unmittelbare Nachbarschaft gezogen und hatte leider wegen Umzug und Co. keine Gelegenheit einen Adventskalender für mein Mädchen zu basteln. Zeit und Termine lassen es jetzt auch nicht mehr zu. Deshalb würde ich mich sehr über die Café-Gutscheine freuen, da sie es liebt, sich in den kleinen Cafés eine Auszeit zu gönnen.

    Viele Grüße
    Marius

  12. Herzlichen Dank für die Inspiration!
    Als stille Leserin melde ich mich bei so einem schönen Gewinnspiel zu Wort und hüpfe für die Caféliebe gerne mit ins Lostöpfchen.

    Eine schöne Vorweihnachtszeit an alle :-)

  13. Meine Liebe, wir haben uns ja schon kennengelernt, aber auf deinen Blog habe ich es noch nicht geschafft…wieviel Liebe du hier rein steckst ist unglaublich! Ich werde definitiv nochmal zum Lesen „vorbeikommen“! Das Café- Büchlein fände ich für mich toll, den Weingutscheinführer für meinen Mann…vielleicht kann er mich damit doch noch für Wein begeistern… liebste Grüße, Jacqueline

  14. Wie gut, dass Du jetzt schon so tolle Geschenkideen parat hast – dann kommt Weihnachten dieses Jahr nicht ganz so überraschend.
    Der Holzschnitt ist mein Liebling #meinmainz

  15. Große Caféliebe hier, deshalb hüpfe ich schnell noch in den Lostopf. Da meine beiden Mädels nicht die besten Schläfer sind, brauch ich immer Kaffee und umso lieber mal als Mini Auszeit in unbekannten Gefilden :)
    LG Lena

Hinterlasse einen Kommentar zu Sina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>