Warum sagen wir eigentlich „Helau“?

Man kann jetzt nicht behaupten, dass ich der unglaublich große Fastnachts-Fan bin. Ich feiere sehr gerne am Rosenmontag mit und freue mich über die positive Stimmung während dieser fünften Jahreszeit in Mainz. Aber als im tiefen Hessenland Geborene kann ich nun nicht behaupten, dass mir die Fastnacht durch die Adern strömt.

Als ich dann angeschrieben wurde und das Buch „Die Mainzer Fastnacht“ vorgestellt bekam, dachte ich erstmal „nee, so ein großer Anhänger der Fastnacht bin ich eigentlich nicht“. Dann habe ich mir aber mal durchgelesen um was es geht und schon war ich neugierig und wollte es unbedingt durchblättern.

Mainz Fastnacht Karneval

Was ich nämlich immer sehr spannend finde sind Erklärungen zu Dingen, die einem so selbstverständlich sind und die man nie so richtig hinterfragt. Warum sagen wir „Helau“? Und warum heißt der Rosenmontag eigentlich Rosenmontag? Was hat es mit der fünften Jahreszeit historisch auf sich und warum wurden Januar und Februar als Monate früher gar nicht gezählt? Und was hat es mit der ELF auf sich? Haben die zwei gleichen Zahlen etwas mit Gleichheit zu tun?

mainz-fastnacht-geschichte

Ihr seht, Fragen über Fragen und nicht zu allem gibt es natürlich eine historisch hunderprozentige Antwort. Ich finde aber die Ableitungen wahnsinnig spannend und war überrascht wie weit manche Bräuche schon zurückgehen.

Neben den ganzen Fragen beschäftigt sich das Buch aber hauptsächlich ganz konkret mit der Mainzer Fastnacht. Wie hat sich das Fest entwickelt, was hat es mit den Garden auf sich? Wie fing alles an und wie lief die Fastnacht umrahmt von Kriegen im 20. Jahrhundert? Und auch die Frage, ist das heute alles nur noch Kommerz?

Geschichte Mainz

Ihr seht, ich kann mit den Beispielen gar nicht aufhören. Manchmal fragt man sich ja wirklich, warum man sich über so viele Dinge noch nie tiefergehend Gedanken gemacht hat. Das Buch besticht aber auch durch seine unglaublich vielen Bilder, seien es historische Bilder oder auch aktuelle. Ich persönlich bin ja immer Fan von alten Bildern, was ihr ja auch in einem alten Beitrag zur Fastnacht hier auf dem Blog sehen konntet.

Mainzer Fastnacht Günter Schenk

Ich denke, dass das Buch für alle eine Leseempfehlung ist, die sich besonders mit dieser Stadt in all ihren Facetten verbunden fühlen und selbstverständlich für jeden Mainzer Narren.

Ich bedanke mich sehr beim WBG-Verlag, die mir das Buch freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben. Es hat alles gehalten, was ich mir davon versprochen habe!

One thought on “Warum sagen wir eigentlich „Helau“?

  1. Kleine Anekdote von mir, da so passend.
    Meine Tochter (damals 3), beeindruckt vom Rosenmontagszug, kommt am nächsten Tag zu mir und sagt: Mama, komm, wir spielen Umzug und du bist der Herr Lau.
    Winkt und ruft Herr Lau, Herrlau, Herrlau
    LG
    Lena

Hinterlasse einen Kommentar zu Lena Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>