Zusammenarbeit

Mainzer Wohnzimmer ist ein Blog über Mainz. Und das Leben. Und das Leben in Mainz. Was das bedeutet? Der Schwerpunkt dieses Blogs liegt auf der Stadt meines Herzens. Dabei lege ich den Fokus auf Themen, die mich persönlich betreffen, berühren oder interessieren. Da ich leidenschaftlich gerne frühstücken gehe, findet man Frühstückslokale. Da viele Menschen noch viel mehr Geschichten zu erzählen haben, gibt es die Kategorie Meenzer Köppe. Da ich immer wieder gerne neue Dinge entdecke – die möglicherweise auch schon immer da waren, nur nicht in meinem Blickfeld – gibt es die Mainzer Entdeckungen. Aber es geht noch um mehr, denn bewegt mich ein konkretes Thema, so werde ich meine Gedanken dazu niederschreiben, so wie hier und hier.

Doch der Blog lebt nicht von Mainz allein. Es geht auch um mich. In eingeschränktem Maße um mein Leben als Mutter und um meine große Leidenschaft: das Reisen. Dabei möchte ich zeigen, dass man sich nicht einschränken muss, sondern ganz viel auch mit Kind möglich ist. Ob USA oder Brandenburg…dem Kind gefällt es, wenn es den Eltern gefällt. Auf jeden Fall schränke ich meine Themen nicht ein, sondern schreibe über das, was mir auf dem Herzen liegt.

Was ist gemeinsam möglich?

Kooperationen möchte ich nur sehr gezielt umsetzen. Es ist mir wichtig, dass die Themen zu mir passen und einen fließenden Übergang zu meinen sonstigen Artikeln bilden. Grundsätzlich ist die Vorstellung von Cafés, Läden, Projekten und Veranstaltungen oder auch Verlosungen mit Bezug zu Mainz oder direkter Umgebung möglich. Zudem bieten sich Aktivitäten in und um Mainz oder Reisen mit Kind an.

Wichtig ist mir, dass ich immer meine ehrlichen Eindrücke verarbeite. Habe ich Kritikpunkte, werden diese auch in den jeweiligen Artikel einfließen.

Was ist gemeinsam nicht möglich?

Glaubwürdigkeit und Herzblut gehen mir über alles. Aus diesem Grunde möchte ich auf Produktvorstellungen ohne Mainz-Bezug, Veröffentlichung von Pressetexten, Werbung ohne Kennzeichnung und Linktausch verzichten.

Was sonst noch?

Ihr mögt meine Texte und/oder Bilder und würdet gerne mit mir im Rahmen eurer eigenen Projekte zusammenarbeiten? Kein Problem. Kommt einfach mit Fragen oder Ideen auf mich zu!

Auf Anfrage bekommt ihr natürlich auch ein Mediakit zu Mainzer Wohnzimmer.

Mainzer Wohnzimmer in den Medien

Fernreise mit Kind (erschienen bei heute.de im Juli 2015)

Vorstellung Mainzer Wohnzimmer (erschienen im Mainzer Neustadt-Anzeiger im Juli 2015)

2 thoughts on “Zusammenarbeit

  1. Hallo liebe Mainzerin,

    könntest Du u. s. Anfrage vielleicht bei Dir posten? Ich habe Dir auch bei facebook geschrieben, denn…

    …hier geht’s um unser MAINZ:

    Im Rahmen des Projektes „COLOR of your CITY!“ führt eine Bekannte von mir eine Umfrage durch.

    In dieser Umfrage interessiert sie sich für Eure individuelle Wahrnehmung der Stadt MAINZ

    Die Bearbeitungszeit beträgt etwa 5 Minuten.

    Sie würde sich freuen, wenn ihr bei der Umfrage mitmacht, und den Link an eure Freunde und Bekannte weiterleitet, denn je mehr Leute diese ausfüllen, umso besser!

    https://www.soscisurvey.de/color_of_your_city/

    Vielen Dank für Eure Teilnahme :-)

  2. Guude Morsche lieb‘ Nina,

    hoffentlisch basst unser Oofrooch ibberhaupt in Doin Blog…

    Also: mier sin e klää Bildaggendur in de Siedstadt vun Köln un beschäfdische uns mit dem Ookaaf un de Entwiggelung vun foddohisdorische Nochläss.

    Im Zuuch vun dem Daachesgeschäft sin mier dodebei aach uff viele viele Bilder ausem unzersteerde Meenz der 1930er Jaahn (alles paddei- un haagekreizfrei!) gestosse, die die Stadt un es Lebe dodrin zeische. Aach noch mit eme Extrakonvolut vun de Fassenacht 1938, als de MCV hunnertst Jubbileum gefeiert hot. Des Bildmatrijal is zu 98% bislang unvereffendlischt un mer findts aach nit bei städtische Instiduzjone wie Stadtarchiv, AZ odder MCV.

    Wenn De was schreibe meesche deedst, kenne mer mit Bildern ohne End aushelfe.

    En scheene Gruß aus Köln vun eme Exil-Meenzer,

    Alexander Wittmann
    ℅ UNITED ARCHIVES GmbH

    :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>